Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

willkommenpersonen → Hermann Zabel
2016-11-23

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

Zabel, Hermann

titel

prof. dr.

adresse

Hohenlimburg


biografie

geb. 29. 1. 1935, Hagen

1987 bis 2000 lehrstuhlinhaber: universität Dortmund, deutsche sprache und literatur

vorsitzender: zweig Dortmund der Gesellschaft für deutsche Sprache

1979 mitglied: kommission für rechtschreibfragen des Instituts für deutsche Sprache

mitglied: zwischenstaatliche kommission für deutsche rechtschreibung


forschungs­schwerpunkt

Curriculare sprache und ihre didaktik unter besonderer berücksichtigung der curricularen probleme des deutschunterrichts


Zitate

KM, Ruhr-Nachrichten, 30. 1. 2000

Seine Studenten kennen ihn als streit­baren Ver­fechter der Rechtschreib­reform […]. An­feindungen bis hin zu üblen Diffamie­rungen von Reform­gegnern hat er dafür ein­gesteckt. Doch heute kann er sagen: "Mit dem Er­gebnis bin ich zufrieden."

Manfred Riebe, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. 10. 1997

Zabel ist als Macher der Reform einer der un­erwünschten "Ober­lehrer der Nation", die dem Volk ihren Schrott als "Jahrhundert­werk" andrehen wollen.